Blog

So schließen Sie Ihren drahtlosen Drucker an

Vorteile eines kabellosen Druckers:

Vorbei sind die Zeiten in denen Sie schnell etwas drucken müssen, aber Ihr Drucker irgendwo verstaut ist. Mit einem kabellosen Drucker müssen Sie nicht erst Ihren Drucker aus dem Schrank kramen und ein lästiges USB-Kabel anschließen. Die Nutzung eines drahtlosen Druckers ermöglicht den Fernzugriff so dass Windows 10 drucken, faxen und scannen kann, ohne physisch an das Gerät angeschlossen zu sein.

Drahtlosen Drucker einrichten (Windows 10):

  • Anschluss des Druckers
  • Windows kann Ihren Drucker nicht finden?
  • Standarddrucker einstellen

Anschluss des Druckers:

Lassen Sie uns nun einen kurzen Blick darauf werfen wie Sie ohne das gewohnte USB-Kabel und den direkten Zugang zum Drucker, drucken können. Zum drahtlosen drucken können Sie bei windows 10 einen wlan drucker hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte durchführen. Diese sollten in der Regel funktionieren. Wenn Sie im Anschluss noch nicht drahtlos drucken können, überprüfen Sie die Schritte noch einmal und lesen Sie ansonsten unter diesem Abschnitt weiter.

  • Öffnen Sie die Windows-Suche, indem Sie die Windows-Taste + Q drücken.
  • Geben Sie „Drucker“ ein.
  • Wählen Sie Drucker & Scanner aus.
  • Schalten Sie den Drucker ein.
  • Lesen Sie das Handbuch, um es mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden. Leider variiert dieser Prozess nicht nur von Hersteller zu Hersteller, sondern oft auch von Drucker zu Drucker.
  • Klicken Sie auf Drucker oder Scanner hinzufügen.
  • Wählen Sie den Drucker aus den Ergebnissen aus.
  • Klicken Sie auf Gerät hinzufügen.

Du solltest jetzt bereit sein, zu gehen. Dieser Prozess funktioniert auch mit kabelgebundenen Druckern, einfach das Gerät anschließen und die obigen Schritte ausführen.

Drahtlos drucken

Sie können Ihren Drucker nicht finden?

Es besteht die Möglichkeit, dass Windows aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist Ihren Drucker zu finden. Es ist nicht das Ende der Welt und das Problem könnte leicht behoben werden indem man versucht den Drucker manuell mit Windows 10 zu verbinden. Um dies zu tun, müssen wir einen Assistenten durchlaufen. Hier ist die Vorgehensweise:

  • Öffnen Sie die Windows-Suche, indem Sie die Windows-Taste + Q drücken.
  • Geben Sie „Drucker“ ein.
  • Wählen Sie Drucker & Scanner aus.
  • Klicken Sie auf Drucker oder Scanner hinzufügen.
  • Wählen Sie den Drucker, der nicht aufgelistet ist.
  • Wählen Sie Bluetooth, drahtlosen oder netzwerkfähigen Drucker hinzufügen.
  • Wählen Sie den angeschlossenen Drucker aus.

Wenn Sie Ihren Drucker immer noch nicht sehen können, stellen Sie sicher, dass er eingeschaltet ist und sich sowohl der Drucker als auch Ihr Windows 10-PC im gleichen lokalen Netzwerk befinden.

Ändern des Standarddruckers:

Windows versucht den Standarddrucker einzustellen indem es den zuletzt im verbundenen Netzwerk verwendeten Drucker auswählt. Dieser ist standardmäßig eingeschaltet und bedeutet, dass sich das Betriebssystem merken kann, welchen Drucker es beim Wechsel zwischen Netzwerken verwenden soll. Nicht jeder braucht oder will diese Funktionalität und zum Glück ist es wirklich einfach sie auszuschalten.

  • Öffnen Sie die Windows-Suche, indem Sie die Windows-Taste + Q drücken.
  • Geben Sie „Drucker“ ein.
  • Wählen Sie Drucker & Scanner aus.
  • Schalten Sie „Windows meinen Standarddrucker verwalten lassen“ auf aus.
  • Wählen Sie den Drucker, den Sie als Standard festlegen möchten, aus der Liste der Geräte aus.
  • Wählen Sie Verwalten.
  • Hit Als Standard festlegen.

PC zu einer bestimmten Zeit herunterfahren

Automatisches Herunterfahren bei Windows 10 einstellen:

Wenn Sie Ihren Computer aus irgendeinem Grund nicht manuell herunterfahren können, sollten Sie möglicherweise eine Abschaltung planen. Dies ist äußerst nützlich, wenn Sie Ihren Computer verlassen, um nachts etwas zu tun oder wenn Sie Ihren Computer für ein paar Stunden verlassen müssen, während Sie einige Besorgungen machen.

Also lassen Sie uns die Frage beantworten, wie man einen Shutdown unter Windows 10 plant?

Verfahren 1 – Shutdown planen:

Verwenden Sie das Dialogfeld Ausführen, die Eingabeaufforderung oder PowerShell, um einen Shutdown zu planen. Der Befehl ist für jeden von ihnen gleich. Der pc timer zum herunterfahren ist in verschiedenen Situationen hilfreich. Wenn Sie beispielsweise einen Termin haben, aber auf dem PC noch ein Programm lädt, können Sie den Timer einstellen. So schaltet sich der PC zu Ihrer gewünschten Zeit ganz von alleine ab, während Sie unterwegs sind.

Um den Dialog Ausführen zu starten, drücken Sie einfach die „Windows-Taste + R“. Wenn Sie die Eingabeaufforderung oder PowerShell ausführen möchten, können Sie sie in der Suchleiste suchen. Jetzt müssen Sie dies nur noch in das Dialogfeld Ausführen, die Eingabeaufforderung oder PowerShell eingeben und die Eingabetaste drücken:

Abschaltung -s -t 600schedule Abschaltung:

Wir müssen erwähnen, dass 600 die Anzahl der Sekunden darstellt so dass in diesem Beispiel Ihr Computer nach 10 Minuten automatisch ausgeschaltet wird. Sie können mit verschiedenen Werten experimentieren und die gewünschten Werte einstellen.

PC automatisch herunterfahren

Verfahren 2 – Shutdown planen:

Verwenden Sie den Taskplaner, um einen Shutdown zu planen.
Wenn Sie mehr Kontrolle über einen Abschaltplan wünschen, sollten Sie den Taskplaner verwenden. Um einen Zeitplan für das Herunterfahren mit einem Taskplaner einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Starten Sie den Taskplaner. Sie können ihn starten indem Sie in der Suchleiste im Startmenü den Zeitplan eingeben und Aufgaben planen wählen.
  • Wenn sich der Taskplaner öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche
  • Geben Sie den Namen für Ihre Aufgabe ein (z.b. shutdown)
  • Wählen Sie nun: Wann soll die Aufgabe gestartet werden?
  • Geben Sie nun die Uhrzeit und das Datum ein zu dem die Aufgabe ausgeführt werden soll.
  • Planen Sie das Herunterfahren der Fenster
  • Als nächstes wählen Sie Start a program.schedule
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und gehen Sie zu C:WindowsSystem32 und wählen Sie eine Datei mit dem Namen shutdown.
  • Klicken Sie dann auf Open.schedule shutdonw windows 10
  • Jetzt nur noch im Feld Add arguments field add -s, und dann auf Next.schedule shutdonw windows 10 klicken.
  • Nun sollten Sie die Aufgabeninformationen sehen. Sie können es ein letztes Mal überprüfen, und wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf Fertig stellen, um eine Abschaltung zu planen.

Fußballwetten mit der spanische Fußballliga

Die spanische Fußballliga ist wieder am Laufen und das birgt natürlich sehr viel Spannung. Viele Menschen wissen gar nicht, dass auch der lokale Tourismus an der spanischen Saison im Fußball geknüpft ist.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 21.02.2019)


 
xtip

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Bet3000

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

Viele Menschen verbinden mit einem Spiel in der spanischen La Liga auch ein herrlich schönes Wochenende an der spanischen Riviera.

Das Smartphone ist auch immer mit dabei und damit ist man nicht nur mit seinem lokalen Wettanbieter online verbunden, sondern kann auch die vielen kleinen Details im Stadion mit der Kamera einfangen und die Fotos an die Freunde und die Familie zu Hause senden.

Auch durch die sozialen Medien lassen sich solche Neuigkeiten auch mit der Welt teilen. Vor allem ist aber ein Fußballspiel natürlich die Gelegenheit, eine Reise nach Spanien zu buchen. Zu den beliebtesten Destination zählen natürlich neben Barcelona auch Madrid und Sevilla.

Die drei Städte sind nicht nur sehr schön, sondern beheimaten auch die wohl drei besten Mannschaften in Spanien. Paypal für Sportwetten – alle Vorteile Wenn zum Beispiel Real Madrid gegen den FC Barcelona spielt, dann finden sich sehr viele Menschen aus ganz Europa in den spanischen Metropolen ein, um einen kurzen Tripp nach Spanien zu unternehmen und den Teams die Daumen zu drücken. Die Stadien fassen zum Teil auch schon fast 100.000 Besucher und sind auch bei den großen Duellen meist völlig ausverkauft. Besonders in Zeiten, wo eben auch Real Madrid auf den FC Barcelona trifft, ist auch der Tourismus in der Stadt auf hohem Maße aktiv.

Die spanische Liga kann auch mit zahlreichen Neuigkeiten aufwarten, wodurch die aktuelle Saison wohl auch noch spannender werden dürfte.

Dies ist umso erstaunlicher, nachdem nämlich berichtet wurde, dass durch den Abgang von Cristiano Ronaldo nun das Stadtion in Madrid nicht mehr ausverkauft wäre. Die meisten Menschen halten dies wohl eher für ein Gerücht, denn Real Madrid hat immer einen besonderen Reiz auf das Publikum gehabt und das zeigt sich auch an den Wettquoten.

Vor allem auch jene Menschen, die auch in diesem Sinne nicht im Stadion waren und das Stadion auch nur aus dem TV her kennen, haben mit Sicherheit etwas verpasst in ihrem Leben. Zumindest einmal im Leben sollte man nach Madrid fahren und sich in das Stadion begeben. Es ist perfekt gebaut und ein Spiel gegen den FC Barcelona ist wohl auch immer der Höhepunkt der Saison. Auch wenn Sie vielleicht für eine Karte über 100 EURO zahlen würden, dann ist dies definitiv kein Geschenk mehr, aber Sie werden dafür auch im Stadtion mit sehr schönen zwei Stunden belohnt. Erst dadurch wird der Tripp nach Madrid auch wirklich sehr schön werden.

Veröffentlicht in Blog